Kleid ROSE Weiß HAPPY Mädchen Linie A a6qqpFwO Kleid ROSE Weiß HAPPY Mädchen Linie A a6qqpFwO Kleid ROSE Weiß HAPPY Mädchen Linie A a6qqpFwO Kleid ROSE Weiß HAPPY Mädchen Linie A a6qqpFwO Kleid ROSE Weiß HAPPY Mädchen Linie A a6qqpFwO

Kleid ROSE Weiß HAPPY Mädchen Linie A a6qqpFwO

Sehr geehrte Aktionärin, sehr geehrter Aktionär

Mithilfe unseres Vergütungsprogramms wollen wir Mitarbeitende für unser Unternehmen gewinnen, ans Unternehmen binden und motivieren. Wir wollen die Mitarbeitenden zu erstklassigen Leistungen anspornen und Verhaltensweisen fördern, die unseren hohen Ansprüchen an Integrität genügen. Wir sind bestrebt, unser Vergütungssystem proaktiv weiterzuentwickeln, um den geschäftlichen und aufsichtsrechtlichen Veränderungen Rechnung zu tragen. Zudem wollen wir sicherstellen, dass unsere Ver­gütungs­grund­sätze leistungsbasiert und auf die Interessen unserer Aktionäre abgestimmt sind.

HAPPY Kleid Weiß Mädchen Linie A ROSE Auf Basis verschiedener Rückmeldungen haben wir unser Vergütungssystem überprüft und 2013 eine Reihe von Anpassungen daran vorgenommen. Diese umfassen unter anderem die Abschaffung der leistungsbasierten Vergütung für Verwal­tungs­rats­mit­glie­der, die Einführung eines Performance-Kriteriums im langfristigen Beteiligungsplan der Konzernleitung und die Einführung einer Rückforderungsklausel für die variable Vergütung an Konzernleitungsmitglieder. Darüber hinaus haben wir die Offenlegung der Vergütungen ausgebaut. Die konsultative Abstimmung über den Vergütungsbericht an der Generalversammlung 2014 ist positiv ausgefallen. Dies werten wir als Signal, dass unsere Aktionäre die vorgenommenen Veränderungen hinsichtlich Vergütungsplänen und Offenlegung begrüssen.

A Kleid Weiß Mädchen Linie ROSE HAPPY 2014 haben wir unser Vergütungssystem erneut geprüft, vor allem im Hinblick auf die neu eingeführte Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften. Dabei sind wir zum Schluss gekommen, dass zwar keine grundlegenden Änderungen an den Vergütungsprogrammen notwendig sind, aber dass wir die Offenlegung unserer Vergütungen noch um weitere Informationen ergänzen müssen, damit der Zusammenhang zwischen Bezahlung und Leistung für den Leser besser nachvollziehbar wird. Wir werden unser Vergütungssystem in Zukunft stetig weiter anpassen und verfeinern, um nachhaltige Leistungen und das Engagement unserer Mitarbeitenden zu fördern und die Einhaltung aufsichtsrechtlicher Anforderungen sicherzustellen.

An der Generalversammlung 2015 werden wir Ihnen die Gesamtvergütung des Verwaltungsrats für den Zeitraum bis zur darauffolgenden Generalversammlung sowie die Gesamtvergütung der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2016 zur Genehmigung vorlegen. Ferner haben Sie Gelegenheit, in einer konsultativen Abstimmung Ihre Meinung zum vorliegenden Vergütungsbericht auszudrücken.

Der Verwaltungsrat möchte Ihnen danken, dass sich Verschiedene von Ihnen die Zeit genommen haben, in persönlichen Gesprächen Ihre Ansichten zum Thema Vergütung mit uns zu teilen. Wir hoffen, dass der vorliegende Bericht die für Sie relevanten Informationen enthält. Aus unserer Sicht bietet unser Vergütungssystem eine ausgewogene und angemessene Honorierung von Leistung und wahrt gleichzeitig die Interessen der Aktionäre.

 

Freundliche Grüsse

Robert F. Spoerry
Vorsitzender des Nominations- und Vergütungsausschusses